Kinderarztpraxis Benrath | Praxis
19153
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-19153,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.6,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive
 

Praxis

Anmeldung

Um die Wartezeiten für Sie und Ihr Kind so kurz wie möglich zu halten, rufen Sie bitte vor jeder Vorstellung Ihres Kindes an. Bitte melden Sie auch kranke Geschwister an. Bei akuten Erkrankungen erhalten Sie einen Termin am selben Tag. Termine für dringende Fälle werden selbstverständlich kurzfristig eingeplant.

 

Dringende Fälle sind beispielsweise:

  • Säuglinge mit Fieber, starkem Erbrechen oder starkem Gewichtsverlust
  • heftige Durchfälle
  • anhaltend starkes Schreien ohne erkennbare Ursache
  • nicht beeinflussbares hohes Fieber
  • starke Ohrenschmerzen
  • starke Bauchschmerzen
  • starker Husten mit Luftnot
  • Unfälle, offene Verletzungen, Verbrennungen oder Verbrühungen

Räumlichkeiten

Die Praxis verfügt über zwei separate Wartebereiche, um eine räumliche Trennung von Kindern mit ansteckenden Infektionskrankheiten und Säuglingen und Kindern ohne ansteckende Erkrankung zu gewährleisten.

Für die allgemeine Untersuchung und Behandlung stehen sechs Räume zur Verfügung, davon einer speziell für Kinder mit dem Verdacht auf eine hochansteckende Erkrankung wie z.B. Windpocken (Infektraum). Hinzu kommen ein Ultraschallraum sowie ein Labor, in dem wir vor Ort wichtige Parameter wie z.B. das Blutbild und Entzündungswerte bestimmen können. Dies hat den Vorteil, dass die Ergebnisse noch während Ihres Besuchs vorliegen und wir diese direkt mit Ihnen besprechen können.

Mitzubringende Unterlagen

Bitte bringen Sie zur Untersuchung folgende Dinge mit:

  • Gelbes Heft/Vorsorgeheft
  • Ggfs. zusätzliches Vorsorgeheft für die „neuen“ Vorsorgen U10, U11, J2
  • Impfpass
  • Versichertenkarte

Folgerezepte & Überweisung

Diese können telefonisch angefordert werden und liegen dann am Nachmittag oder Folgetag zur Abholung für Sie bereit.